Alles über Snooker – Quellen: Eurosport.de

Snooker

Masters 2022: Watch Mark Williams‘ ‚unbelievable‘ plant during final frame

Watch as Mark Williams makes an „unbelievable“ plant shot during the final frame of his 6-5 win against John Higgins to go through to the semi-finals at the Masters. Read More

„Gänsehaut!“ Tosender Applaus und Standing Ovations im Alexandra Palace

„“Selbst sie haben Gänsehaut!“ Im Viertelfinale des Masters in London erwartet die Fans im Alexandra Palace ein Showdown zweier Snooker-Legenden: Der Schotte John Higgins trifft auf den Waliser Mark Williams. Vor dem ersten Stoß kocht die Stimmung über, die beiden Top-Athleten bekommen tosenden Applaus und stehende Ovationen. Der 46 Jahre alte Higgins kann sich ein Weiter lesen…

So erlebt man ihn selten: O’Sullivan schimpft nach Fehler mit sich selbst

„So sieht man Ronnie Ou0027Sullivan selten: Im Viertelfinale des Masters gegen Neil Robertson erleben die Zuschauer den 46 Jahre alten Engländer im Alexandra Palace wütend. Er locht zwar Rot, platziert den Spielball aber nicht gut. Er verdreht den Kopf, verzieht das Gesicht und schimpft dann leise mit sich selbst. Er gewinnt den Frame zwar, scheidet Weiter lesen…

„Mehr als genug!“ Robertson schmeißt O’Sullivan raus

„Im Viertelfinale des Masters in London bezwingt der Australier Neil Robertson den Engländer Ronnie Ou0027Sullivan in einem hochklassigen Match im Alexandra Palace. Auch wenn die letzte Rote nicht mehr fällt: Der 39 Jahre alte Melburnian gewinnt den zehnten Frame mit 82 Punkten und gewinnt 6:4. Im Halbfinale trifft Robertson auf den Sieger des Viertelfinals zwischen Weiter lesen…

„Aller Ehren wert!“ Wilson besticht mit Fair-Play-Aktion

„“Aller Ehren wert!“ Der Engländer Kyren Wilson besticht im Achtelfinale gegen seinen Landsmann Stuart Bingham mit einer Fair-Play-Aktion: Beim Stand von 4:1 callt er im engen sechsten Frame ein eigenes Foul. Beim Versuch, eine Rote mit dem Hilfsqueue zu lochen, berührt er den Spielball beim Anschwingen leicht: „Den muss er touchiert haben!“ Bingham kommt zum Weiter lesen…

Masters 2022: Neil Robertson beats Ronnie O’Sullivan to reach semi-finals

Neil Robertson beats seven-time champion Ronnie O’Sullivan 6-4 in an absorbing contest to reach the semi-finals of the Masters at Alexandra Palace. Read More

Perfekter Start: Robertson spielt 119er-Break gegen O’Sullivan

„Neil Robertson startet im Viertelfinale beim Masters in London überragend gegen Ronnie Ou0027Sullivan. Im ersten Frame spielt der 39 Jahre alte Australier mit einem Break von 119 Punkten sein erstes Century im laufenden Turnier. Es ist das 20. in dieser Saison und das 807. in seiner Karriere. Damit ist er in der ewigen Bestenliste hinter Weiter lesen…

Masters snooker 2022: Watch Judd Trump’s superb 135 break in double speed

Watch Judd Trump’s superb 135 clearance in double speed as he snatched a crucial ninth frame on his way to beating Mark Allen 6-5 in the first round at the Masters. Read More

Mark Allen: NI player to continue playing after bankruptcy ruling

Mark Allen says the „shackles are off“ as he reveals he will stay in the game following a successful court ruling. Read More

Masters: Judd Trump beißt sich im Decider durch, jetzt gegen Kyren Wilson

„Mit einem dramatischen 6:5 über Mark Allen erreichte Top-Favorit Judd Trump das Viertelfinale beim Masters im Londoner Alexandra Palace. Das Duell der beiden Ex-Champions bot viel Klasse, vor allem aber auch dramatische Wendungen. Im Viertelfinale trifft Trump am Freitag auf Kyren Wilson. Dessen 6:5 über Stuart Bingham war ebenso ein Thriller und wurde erst auf Weiter lesen…

This post is also available in: Englisch