Alles über Snooker – Quellen: Eurosport.de

Snooker

Hendry hat Blut geleckt: „Will 800 Centuries und ins Crucible“

„Stephen Hendry hat im Anschluss an sein Comeback bei den Gibraltar Open in Milton Keynes nach neun Jahren Pause Blut geleckt. „Ich will 800 Centuries erreichen und zurück ins Crucible Theatre“, sagte der siebenmalige Weltmeister im Exklusiv-Interview mit Eurosport. Hendry hatte in der ersten Runde gegen seinen Kumpel Matthew Selt mit 1:4 verloren, dabei aber Weiter lesen…

„Der Jack-Lisowski-Unterstützungsklub“: Jackpot im Glück

„Jack Lisowski ist bei den Gibraltar Open in Milton Keynes in seinem Zweitrundenmatch im Glück. Der 29-jährige Engländer lochte in seinem Duell mit Jak Jones eine Rote nach einem glücklichen Kontakt mit der von Lisowski zuvor verschossenen Roten. Ein Fluke.“ Read More

Starker Ball: Doherty glänzt mit langem Einsteiger gegen Selby

„Ken Doherty hat bei den Gibraltar Open einmal mehr unter Beweis gestellt, dass er noch voll konkurrenzfähig ist. Im Zweitrundenduell mit Mark Selby in Milton Keynes lochte der Weltmeister von 1997 ein tolle lange Rote.“ Read More

Nur Judd Trump steht vor ihm: Warrior Wilson spielt tolles Century

„Kyren Wilson hat in seinem Zweitrundenmatch bei den Gibraltar Open in Milton Keynes gegen Fan Zhengyi ein Century Break von 105 Punkten gespielt. Mehr Centuries als der Warrior hat in dieser Saison nur Judd Trump geschafft.“ Read More

Überraschung durch Lei: 17-jähriger Chinese kegelt Robertson raus

„Lei Peifan sorgte für die bisher größte Überraschung bei den Gibraltar Open: Der 17-jährige Chinese warf den formschwachen Neil Robertson, die Nummer drei der Weltrangliste, mit 4:2 aus dem Rennen. Der Australier überzeugte am Ende zwar kämpferisch, die spielerischen Defizite konnte er damit aber nicht kompensieren. Die langen Bälle kamen zu selten und auch seine Weiter lesen…

Da staunt sogar Robertson: Lei locht grandiosen Ball

„Lei Peifan hat bei den Gibraltar Open einen grandiosen Ball gespielt. Der 17-jährige Chinese lochte eine Rote an der lange Bande im Erstrundenduell mit Neil Robertson in Milton Keynes.“ Read More

„Richtig stark“: Un-Nooh lässt Snooker einfach aussehen

„Thepchaiya Un-Nooh hat in der 1. Runde bei den Gibraltar Open in Milton Keynes einen tollen Ball ausgepackt. Der Thailänder lochte eine schwierige Gelbe mit viel Power in die Mitteltasche und stellte dabei perfekt auf die nächste Rote.“ Read More

„In seinen kühnsten Träume“: Brown mit Fluke bei Kombination

„Jordan Brown ist in der 1. Runde bei den Gibraltar Open im Glück. In seinem Duell gegen Rod Lawler wollte der Welsh-Open-Champion eigentlich eine Safety spielen, lochte aber per Kombination eine Rote in die gelbe Tasche. Ein Fluke.“ Read More

Hendry-Comeback: Match verloren, aber kein Fehlschlag

„Klar hat Stephen Hendry bei seinem Comeback nach neun Jahren deutlich verloren, aber ein Fehlschlag war das keinesfalls. Matt Selt hat bei seinem 4:1 einfach klasse gespielt. Das macht es natürlich auch schwerer, die Leistung von Hendry zu beurteilen. Der „King of the Crucible“ zeigte aber gute Ansätze. Gegen einen schwächer spielenden Gegner hätte er Weiter lesen…

Break von 137 Punkten: Selby glänzt gegen Craigie

„Mark Selby spielt bei seinem Erstrundensieg bei den Gibraltar Open gegen Sam Craigie ein beeindruckendes Break von 137 Punkten.“ Read More

This post is also available in: Englisch