Alles über Snooker – Quellen: Eurosport.de

Snooker

Murphy gesteht mentale Probleme: „Gab einige extrem dunkle Tage“

„Shaun Murphy hat am Rande der Snooker-WM 2021 enthüllt, dass er seit Beginn der Corona-Pandemie mit vielen mentalen Problemen zu kämpften hatte. „Ich habe mich in den letzten zwölf Monaten mental wirklich schwergetan. Es gab einige extrem dunkle Tage, ich fühlte mich gefangen in der Isolation in dem Hotel in Milton Keynes. Es war eine Weiter lesen…

O’Sullivan überzeugt: Williams bereit für vierten WM-Titel

„Ronnie Ou0027Sullivan ist überzeugt, dass Mark Williams bei der Snooker-WM 2021 gute Chancen auf seinen vierten Titel im Crucible hat. „Mark spielt mit einer enormen Lockerheit. Wie er in den letzten Spielen und Turnieren gespielt hat, war fantastisch zu beobachten. So wie derzeit spielt, ist er mehr als nur ein Gegner für jeden. Auch bei Weiter lesen…

World Snooker Championship: Judd Trump auctions off title-winning shoes for charity

Judd Trump auctions off the Louis Vuitton shoes he wore while winning the 2019 World Championship to raise money for charity. Read More

Trump und Murphy irritiert: Schiedsrichter muss Spielball wechseln

„Judd Trump und Shaun Murphy sind bei der Snooker-WM 2021 in ihrem Viertelfinale irritiert. Der Spielball ist offensichtlich zu leicht, so dass Schiedsrichter Colin Humphries diesen wechseln muss.“ Read More

Videobeweis im Crucible: Minutenlange Diskussionen um Spielstand

„Bei der Snooker-WM 2021 ist es im Viertelfinale zwischen Neil Robertson und Kyren Wilson zu einer kuriosen Situation gekommen. Wilson war mit dem Spielstand nicht einverstanden, es folgten minutenlange Diskussionen zwischen Schiedsrichter Jan Verhaas und Marker Leo Scullion bis der Fehler nach Videobeweis gefunden wurde.“ Read More

Robertson erkämpft sich knappe Führung – Bingham knackt Schallmauer

„Neil Robertson hat sich im Viertelfinale der Snooker-WM 2021 gegen Kyren Wilson einen knappen 5:3-Vorsprung in der ersten Session erarbeitet. Dabei profitierte der Australier von einem Blitzstart mit zwei Centuries vor dem Interval. Im Duell zwischen Anthony McGill und Stuart Bingham ist beim Stand von 4:4 alles offen. Bingham knackte im fünften Frame die Schallmauer Weiter lesen…

Als elfter Spieler der Geschichte: Bingham durchbricht Schallmauer

„Stuart Bingham hat bei der Snooker-WM 2021 eine Schallmauer durchbrochen. Der Weltmeister von 2015 spielte im fünften Frame des Viertelfinals gegen Anthony McGill sein insgesamt 500. Century Break seiner Karriere. Er ist erst der elfte Spieler dem das gelang.“ Read More

„Wow“: Bingham über eigenen Fluke erstaunt

„Stuart Bingham hat bei der Snooker-WM 2021 nach einem eigenen Fluke erstaunt reagiert. Der Weltmeister von 2015 lochte unabsichtlich eine Rote bei einer Safety im Viertelfinale gegen Anthony McGill und war davon sichtlich überrascht.“ Read More

„Mit viel göttlicher Unterstützung“: Robertson gelingt Monsterfluke

„Neil Robertson ist bei der Snooker-WM 2021 im Glück. Der Australier verschießt gegen Kyren Wilson Blau vom Spot, hat aber Glück, dass die Blaue erst an der gelben Tasche hängenbleibt und dann den Weg in die grüne Tasche findet.“ Read More

This post is also available in: Englisch